Aktuelle Kurse

Pflichtfortbildung für PraxisanleiterIn 24.11.2020 bis 26.11.2020

Pflichtfortbildung für Praxisanleiter/in

 

Praxisanleitungen müssen im Rahmen der neuen generalistischen Ausbildung ab 2020 im Umfang von 10 % des jeweiligen Einsatzes zu leistenden praktischen Ausbildungszeit geplant werden.

 

Die Befähigung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter ist durch eine berufs-pädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden und kontinuierliche insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.

 

Somit wird hier wie beim zertifizierten Wundmanager im Sinne des Qualitätsmanagements die Ausübung und die Zusatzbezeichnung „Praxisanleitung“ an die Pflichtfortbildungen gekoppelt.

 

Quelle: Finale Version der „Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe; (Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung – PflAPrV)

 

Auszug aus den Lerninhalten:

  • Kommunikation und Beratung personen- und situationsorientiert gestalten
  • Konzeption und Gestaltung von Lernangeboten
  • Lernsituationen erstellen
  • Das Anleitungskonzept im Qualitätscheck
  • Lernortkooperation-was muss ich als Praxisanleiter wissen?
  • Der Ausbildungsplan- Check
  • Beurteilungen richtig erstellen

 

Die Fortbildung findet an 3 aufeinander folgenden Tagen, von Montag bis Freitag ganztägig statt. Die Unterrichtszeiten sind 9:00 bis 16:00 Uhr. Die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss ein Fortbildungszertifikat

Kurs Pflichtfortbildung für PraxisanleiterIn 24.11.2020 bis 26.11.2020
Datum 24.11.2020 – 26.11.2020
Preis € 350,00
Zeit 09:00 – 16:00
Ort Der Dozent CL GmbH
Hamburger Str. 28
24558 Henstedt-Ulzburg
Kontakt Der Dozent CL GmbH
Hamburger Straße 28
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel. 041935085088
www.derdozent.de
Anmeldeschluss 20.11.2020 09:00
Status Garantierte Durchführung
Datum Zeit Ort Beschreibung
24.11.2020 09:00 – 16:00 Der Dozent CL GmbH Pflichtfortbildung für Praxisanleiter/in