Mundpflege

Nicht nur durch fehlendes Personal, sondern auch durch den Mangel an Kenntnissen, wird die Mundpflege bei pflegebedürftigen Bewohner/inne oft vernachlässigt.

Wir möchten Ihnen in dieser Fortbildung die theoretischen Hintergründe vermitteln und Sie durch Aufklärung der Ausmaße von vernachlässigter Mundpflege sensibilisieren, sich trotz der geringen Personaldecke um die Hygiene Ihrer anvertrauten zu kümmern.

Des Weiteren werden Ihnen die Krankheiten, die durch einen Mangel an Mundhygiene auftreten erläutert.

Zum Ende der Fortbildung können Sie dann das Gelernte in einer praktischen Übung umsetzen.


Dauer:       3 Unterrichtseinheiten

Kosten:     Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Jetzt anfragen