Reanimationstraining (Erweitert)

-nach ERC (European Resuscitation Council)

Von Fachkräften für Fachkräften – Aus der Praxis für die Praxis.

Vermutlich haben Sie bereits gehört, wie Sie eine Reanimation durchführen und wenn Sie einen Führerschein haben, haben Sie das vor vielen Jahren einmal in einem Kurs gezeigt bekommen. Vielleicht haben viele von Ihnen auch schon an Übungspuppen oder gar an Patienten Ihr Wissen einsetzen müssen, doch da eine Reanimation -zum Glück -nicht regelmäßig das gleiche Personal trifft, wird man mit der Zeit wieder unsicher und hat vielleicht sogar Angst vor der Situation.

Diese ausführliche Fortbildung richtet sich an Pflegekräfte, sowie Ärztinnen und Ärzte, die für den Ernstfall trainiert werden möchten um dann am Ende des Tages in einer realistischen Übungssituation ihr Gelerntes umzusetzen.

Wir haben für Sie professionelle Übungsphantome, mit denen wir nahezu alle Fallbeispiele simulieren können.

Für das 1-tägige Seminar haben wir folgende Themen für Sie vorbereitet:

  • Ursachen für eine Reanimation,
  • Ablauf einer Reanimation nach ERC,
  • richtiges Verhalten bei ROSC (Return of spontaneouscirculation),
  • Tipps und Tricks im Umgang mit dem Beatmungsbeutels,
  • Larynxtubus / Endotracheale Intubation,
  • Rhythmus erkennen und Defibrillieren,
  • Einstellung eines Beatmungsgerätes,
  • Intravenöser/Intraossärer Zugang,
  • Medikamentenkunde

Dauer:       8 Unterrichtseinheiten
Kosten:     Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Jetzt anfragen